Human Capital Management

Die Erhöhung der Effizienz der Personalarbeit sowie die verstärkte Anlehnung an die Unternehmensziele zählen heute zu den wesentlichen Anforderungen an den Personalbereich. Unternehmen stehen heute mehr denn je vor der Aufgabe, ihre Unterstützungsprozesse wie HR, Finanzen und Controlling zu optimieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Für die HR-Leitung bedeutet dies, die Prozesskosten zu verringern, die Funktionsfähigkeit der Organisation zu optimieren und die Professionalisierung der Personalarbeit voranzutreiben. Rasante Entwicklungen der Informationstechnologie schaffen dabei neue Möglichkeiten – Entscheidungen müssen jedoch aufgrund der Komplexität der entsprechenden Projekte gut überlegt und systematisch geplant sein.

Die Etablierung eines leistungsstarken Human Capital Managements, die Schaffung eines individuellen Mitarbeiterlebenszyklus und das richtige Service- und Sourcing-Szenario sind die richtigen Antworten auf diese Herausforderungen. Unsere Lösungen bauen auf unseren Projekterfahrungen und Branchenfachkenntnissen auf. Sie kombinieren strategische und analytische Vorgehensmodelle mit Prozess- und Technologie-Templates für Projekte mit planbarer Risikomatrix.

Wir unterstützen unsere Kunden mit einem Team von mehr als 80 Beratern mit personalwirtschaftlichen Fokusthemen. Verantwortungsvolles unternehmerisches Denken und faires Handeln sind die Grundlagen für die Identifikation mit unseren Kunden und ihren Aufgaben. Ein exzellentes Human-Capital-Management-Netzwerk mit einem ausgeprägten Partnermodell sichert erfolgreich unsere Kundenprojekte.

Sopra Steria Consulting hat eine Referenzarchitektur, die moderne Technologien mit transparenten Prozessen kombiniert:
Business-Model
Business Modell für Ihre HR-Fragestellungen 

Ausgehend vom Geschäftsmodell, der Lieferung individueller Kundenlösungen entlang der Wertschöpfung, bringt das erfahrene Beraterteam Lösungen und Produkte für konkrete Zielsetzungen und Fragestellungen in die Projekte unserer Kunden ein.