020_Transport_light

Öffentlicher Verkehr

Steigern Sie mit uns die Zuverlässigkeit und Effizienz Ihrer Verkehrsleistung.

Öffentliche Verkehrsunternehmen stehen unter starkem Druck

Fahrgäste erwarten eine allzeit zuverlässige Verkehrsleistung, Betreiber wünschen sich adäquate Erlöse. Die steigenden Ansprüche der Fahrgäste und Eigner an Qualität, Attraktivität, Zuverlässigkeit und Effizienz führen zu einer ständigen Optimierung des Betriebes und der Prozesse.

Sopra Steria unterstützt Verkehrsunternehmen bei der Analyse und Verbesserung der Geschäftsabläufe auf allen Ebenen und erarbeitet gemeinsam mit ihnen maßgeschneiderte Lösungen.
 

Fahrgastinformation

Aktuelle und „grenzenlos“ verfügbare Informationen zum Verkehrsangebot sowie zu Reisezeiten sind ein Eckpfeiler für die Kundenzufriedenheit im öffentlichen Verkehr. Sopra Steria berät Verkehrsunternehmen bei der Bereitstellung und der betriebsübergreifenden Vernetzung der Fahrgastinformationen durch Hintergrund- und Auskunftssysteme, selbstverständlich unter Beachtung der gültigen Standards wie beispielsweise der VDV-Schriften 453/454.
 

Disposition und Überwachung

Mit dem Ziel der Verkehrsunternehmen, jederzeit einen optimalen Betrieb zu gewährleisten, gewinnen die Überwachung der Betriebsabläufe und die Disposition massiv an Bedeutung. Unsere Verkehrsexperten unterstützen bei der Erfassung der Prozesse in allen Phasen des Betriebes. Gleichzeitig erarbeiten wir Konzepte, um Abläufe auszuwerten, zu koordinieren, zu steuern und damit zu verbessern. Im Fokus steht der Einsatz rechnergestützter Lösungen in den Bereichen Leitsysteme, Depotmanagement, Instandhaltung sowie Reporting.
 

Ticketing

Noch bestimmen Automaten und Schalter den Vertrieb von Fahrscheinen. Künftig wird sich das E-Ticketing durchsetzen. Damit kommen auf die Verkehrsunternehmen erhebliche Umstellungen zu – sei es im Marketing, in der Kundenbindung oder in der Abrechnung. Sopra Steria setzt gemeinsam mit den Verkehrsbetrieben die Digitalisierung und Automatisierung der Vertriebsprozesse um und sorgt für die notwendige Einbindung in die bestehenden Systemlandschaften und Prozesse.



Die Business Solution zur Radreifen-Messwerterfassung von Sopra Steria schließt die Lücke zwischen der manuellen Erfassung der Messwerte und der anschließenden Erstellung von Messbelegen im SAP-System. Wir freuen uns über die neuen Möglichkeiten des flexiblen Reportings und verzeichnen deutliche Zeiteinsparungen bei der sicheren Messwerterfassung für unsere Schienenfahrzeuge. Die Einführung der Lösung leistet für uns einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit unseres Schienenverkehrs.

Werner Kling, EDV-Koordinator der Stuttgarter Straßenbahnen

 

Sprechen Sie mich an

Sascha Konitz

Key Account Manager Deutsche Bahn

Kontakt