Normen und Standards

Qualität bildet den Kern unseres Handelns

Der Qualität unserer Arbeit messen wir größte Bedeutung zu. Sie ist integraler Bestandteil unseres Handelns. Durch externe Prüfungen und Zertifizierungen demonstrieren wir unsere Verpflichtung zu branchenweit anerkannten Best Practices.

Im gesamten Unternehmen bildet die Norm ISO 9001 die Grundlage dafür. Wir bieten unseren Auftraggebern besondere Sicherheit in der strukturierten und fachkompetenten Projektdurchführung aufgrund der Ausrichtung unseres Handelns an unseren miteinander vernetzten Managementsystemen. Die Wirksamkeit der Systeme wird kontinuierlich überprüft.

 

Unsere zentralen Zertifizierungen, Konformitätserklärungen und Prüfbescheinigungen:

  • ISO 9001 (Qualitätsmanagement-Zertifikat):

    Seit über 20 Jahren gilt dieser allgemeine Standard für das Qualitätsmanagement in unserem Unternehmen und ist nicht aus der Sopra Steria Gruppe wegzudenken. Wir stellen sicher, dass unser Qualitätsmanagement stets systematisch und reproduzierbar ist und unsere Lösungen und Services sowie unsere Lieferfähigkeit stetig weiterentwickelt werden.

  • ISO 14001 (Umweltmanagement-Zertifikat):

    Sopra Steria Consulting bekennt sich in seiner unternehmerischen Verantwortung zu einem nachhaltigen Umweltschutz sowie zum schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und hat daher ein Umweltmanagementsystem eingeführt. Die Leitlinien der Umweltpolitik basieren auf den zehn universellen Prinzipien des „UN Global Compact.“
  • ISO 27001 (Informationssicherheitsmanagement-Zertifikat):

    Informationssicherheit hat sich durch die globale Vernetzung von Unternehmen, technische Innovationen (Mobility) und getrieben durch branchenspezifische Regulationsanforderungen (z.B. Sarbanes-Oxley Act, Basel II, Solvency II, IT-Sicherheitsgesetz, PCI DSS etc.) zu einer primären Management-Disziplin entwickelt. Der Standard ISO27001 spezifiziert alle Anforderungen für die Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung und Verbesserung eines wirksamen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS), so dass Risiken im IT-Betrieb und beim Umgang mit Informationen beherrschbar werden. Im Fokus des diesbezüglich operativen Risikomanagements stehen Identifikation und kontinuierliche Beobachtung, Vermeidung, Beseitigung, Minderung, sowie die Steuerung verbleibender Restrisiken. Zum Nachweis zuverlässigen Informationssicherheitsmanagements, hat Sopra Steria Consulting bereits 2006 ein bis heute erfolgreich nach ISO/IEC 27001 zertifiziertes ISMS eingeführt.
  • ISO 20000 (IT Service Management Konformitätsbescheinigung):

    Wir nutzen ITIL als Best-Practice und darauf aufbauend die ISO 20000 als Standard für unser Service Management ebenso wie für unsere Leistungen im Business Process Outsourcing. Unsere Offshore Delivery Center sind nach CMMI (Reifegrad Level 5) und TMMI (Reifegrad Level 3) zertifiziert.
  • Vorgehensmodell zur Management- und Organisationsberatung nach ISO 9001 (Prüfbescheinigung):

    Sopra Steria Consulting arbeitet als eine der ersten Unternehmensberatungen mit einem geprüften Vorgehensmodell. Das Prüfsiegel bestätigt eine erprobte Methodik für die einzelnen Projektphasen, durch die Services verbessert, Kosten gesenkt und die Qualität gesteigert werden. Das Beratungsmodell bestätigt die Effizienz von Arbeitsabläufen sowie eine schnelle, einheitliche und kostengünstige Projektabwicklung. Unsere Kunden können darauf verzichten, eine eigene Vorgehensweise zu entwickeln.

 

Neben den aufgeführten Zertifizierungen nutzen wir im Bereich Projektmanagement verschiedene Regelwerke und Standards der Wirtschaft, darunter die des Project Management Institute (PMI Body of Knowledge) und Prince2.

Sopra Sterias Verpflichtung zur Qualität und Informationssicherheit sowie zum Umweltschutz endet selbstverständlich nicht mit der Anwendung der jeweiligen Best Practices und Standards.

Unseren Leistungsanspruch und unsere hohe Eigenverantwortung in der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unserer reifen und miteinander vernetzten Managementsysteme untermauern wir jährlich im Rahmen der Zertifizierung durch die „Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen mbH" (DQS).