Wachstumsstrategien in digitalen Zeiten

No
30. August 2018

Für Unternehmen wird es schwerer zu wachsen. Technologien und Märkte wandeln sich so rasant, dass das Hinterfragen und Anpassen der aktuellen Strategie zur Leitlinie für Entscheider wird. Eine Studie von Sopra Steria Consulting hat untersucht, wie und womit Unternehmen ihre Wachstumsziele erreichen wollen.

Es kommt in digitalen Zeiten stärker auf die Kombination mehrerer Wachstumsstrategien an. Das ist bei 90 Prozent der Studienteilnehmer Konsens. In Zeiten von Digitalisierung und vielen Veränderungen wollen alle Branchen flexibler sein und schnell reagieren. Die Gewichtung der Strategien fällt unterschiedlich aus. Wachsen im Kerngeschäft bleibt Domäne vieler Entscheider. Aus Sicht von 47 Prozent der Befragten wird das eigene Geschäftsmodell in seinem Grundkonzept auch in zehn Jahren noch funktionieren.

Dass Unternehmen einen relevanten Teil ihres Wachstums mit komplett neuen Geschäftsmodellen erreichen wollen, ist damit die Ausnahme – noch. Denn durch Technologie verwischen Branchengrenzen, und es entstehen digitale Ökosysteme, die sowohl datengetrieben als auch kundenzentriert sind.

Wertschöpfung aus Daten und Kundenzentrierung hängen zusammen. Das erkennen viele Unternehmen derzeit. Sie bauen Know-how auf und schaffen die technologischen Voraussetzungen, um künftig Leistungen auch abseits ihres Kerngeschäfts anzubieten – selbständig oder zusammen mit Partnern. Als wachstumsfördernde Technologien favorisieren Unternehmen deshalb Lösungen, die Licht in die Blackbox Kunde bringen, CRM sowie BI & Analytics stehen weit oben auf der Investitionsliste.

Für Entscheider: Managementkompass flexibel wachsen

Um Entscheidern einen tieferen Einblick in neue Wachstumsoptionen zu gewähren sowie Hindernisse und Erfordernisse aufzuzeigen, hat Sopra Steria Consulting parallel zur Potenzialanalyse gemeinsam mit dem F.A.Z.-Institut den Managementkompass flexibel wachsen veröffentlicht. Der Studienband bietet Erfahrungsberichte von Top-Entscheidern, Best Practices führender deutscher Unternehmen und Erkenntnisse aus der betrieblichen Forschung. Ein Blickwechsel liefert eine Alternative zum Wachstum als klassisches Unternehmensziel.

Publikationen zum Bestellen und Herunterladen

Best Practices, Analysen und Handlungsempfehlungen für Entscheider
Managementkompass flexibel wachsen bestellen

Ausführliche Ergebnisse unserer Entscheiderbefragung
Potenzialanalyse flexibel wachsen herunterladen

Fakten auf einen Blick
Infografik zum Thema Wachstumsstrategien

 

Wir begleiten Sie bei strategischen Entscheidungen

Sopra Steria Business Consulting unterstützt Kunden, wettbewerbsfähige, digitale Marktführer in ihren Geschäftsfeldern zu werden. Wir beraten und begleiten sie dabei, effektive und effiziente Geschäftsmodelle zu etablieren.
Unsere Business-Consulting-Leistungen für Ihr Wachstum
 

Haben Sie noch Fragen?
Sprechen Sie uns an...

Julius Steinriede
Tel.: +49 40 22703-0
industries.de@soprasteria.com