Für die neue DSGVO in der Projektarbeit rüsten, bevor Konsequenzen drohen

False

Am 25. Mai 2018 muss die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umgesetzt sein und überschreibt nationales Datenschutzrecht vollständig. Das Ziel eines einheitlichen Datenschutzstandards in jedem EU-Mitgliedstaat ist eine Mammutaufgabe, insbesondere im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten.

Nils-Christian Hinck, Business Unit Manager im Bereich Governance, Risk und Compliance und Annemarie Wiese, Fachreferentin für die Datenschutzgrundverordnung werden im Rahmen einer Abendveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) einen Überblick zur Philosophie, der Managementstrategie sowie den neuen drakonischen Strafen der EU-Verordnung geben. Mithilfe von spannenden Referenzen und tiefem Branchen Know-how erläutern die Referenten, wie die Transformationsphase gemeistert und Optimierungspotenzial mit den geeigneten Werkzeugen gehoben werden kann.

Veranstaltungsort:

KITZ - Kieler Innovations- und Technologiezentrum GmbH
Schauenburgerstraße 116
Raum 114
24118 Kiel

Kontakt

Nils-Christian Hinck
+49 40 22 703 0
insurance.de@soprasteria.com