Christian Diemaier neuer Division Director Insurance von Sopra Steria Consulting

No
03. April 2018

Christian Diemaier (55) übernimmt ab 1. April 2018 die Leitung des Geschäftsbereichs Insurance der Management- und Technologieberatung Sopra Steria Consulting. Diemaier wird in dieser Rolle das Leistungsangebot für die Digitalisierung der Versicherungsbranche ausbauen. Zudem wird er die Verknüpfung der strategischen Managementberatung mit dem marktführenden IT-Lösungsgeschäft der Tochtergesellschaft ISS Software weiter vorantreiben. Er berichtet direkt an Urs M. Krämer, CEO von Sopra Steria Consulting.

Christian Diemaier ist ein Kenner und Experte des Versicherungs- und IT-Beratungsgeschäfts. Der Diplom-Psychologe war vor dem Wechsel zu Sopra Steria Consulting Director Insurance für den IT-Dienstleister DXC Technology, der aus der Fusion der IT-Servicesparte von Hewlett Packard Enterprise und CSC hervorgegangen ist. Zwischen 2005 und 2013 war der gebürtige Münchner bei CSC und HP als Global Account Manager für die Allianz Group verantwortlich. Davor war er für vier Jahre bei der ITERGO/Alice Software Services als Director Sales and Consulting für den Vertrieb und das Beratungsgeschäft zuständig.

Seine berufliche Laufbahn begann Christian Diemaier 1985 bei Microsoft. Es folgten Stationen bei Krupp Industrietechnik, Fujitsu sowie Schuhmann/Systor, 2001 wechselte er in die Versicherungsbranche. Christian Diemaier ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Christian Diemaier ist darüber hinaus Mitglied der Geschäftsleitung von Sopra Steria Consulting. Er berichtet direkt an Urs M. Krämer, CEO von Sopra Steria Consulting: „Wir sind froh, mit Christian Diemaier einen so erfahrenden Manager mit Versicherungs- und IT-DNA für die Rolle des Division-Leiters Insurance an Bord zu haben. Mit ihm werden wir unsere strategische Position als Management- und IT-Beratung in der Versicherungswirtschaft weiter ausbauen.“

Christian Diemaier

Über Sopra Steria Consulting