Managementkompass Organisation x.0



Schneller, flexibler, vorausschauender. So lauten die drei wahrscheinlich am häufigsten genannten Attribute, wenn Entscheiderinnen und Entscheider die Organisation der Zukunft beschreiben sollen. Uns interessierte, welche konkreten Gedanken, Konzepte und praktischen Maßnahmen sich dahinter verbergen.

Das Ergebnis ist ein Managementkompass, der sich mit neuen organisatorischen Wegen in unterschiedlichen Branchen befasst, ihnen aber auch den Spiegel der Praxis vorhält. Wir haben beispielsweise gelernt, dass flache Hierarchien nicht per se besser sind, vor allem nicht in Krisenlagen. Leserinnen und Leser erfahren zudem, dass sich das Umschalten auf agile Teams und dienende Vorgesetzte in kleineren Organisationen gut einführen lässt, ein Rollout in Konzernen sich aber um einiges komplexer gestaltet. Und der Abschied vom festen Schreibtisch will gut organisiert sein, damit sich die Mehrwerte von New Work einstellen.

Was sich durch diese Ausgabe wie ein roter Faden zieht, ist das Aufbrechen von starren Strukturen – und Digitalisierung in der gewohnten Doppelrolle als Auslöser und Lösung für die Neuorganisation. In den Beiträgen werden Ihnen immer wieder Begriffe wie Selbstorganisation, übergreifender Austausch und Selbstverantwortung begegnen. Das zeigt, dass Unternehmen und die öffentliche Verwaltung sehr damit beschäftigt sind, ein neues Mindset zu etablieren.

Das x im Managementkompass Organisation x.0 steht für das Variable und Ungewisse. Neue Organisationen verstehen sich nicht mehr als Gebilde, die wie ein Betriebssystem alle paar Jahre angepasst werden, neue Features erhalten, und in der Zwischenzeit bleibt aber alles, wie es ist. Eine Organisation x.0 passt sich fortwährend an. Die Kompetenzen und Menschen finden sich je nach Aufgabenstellung neu zusammen. Begrenzer wie geografische Standorte, Abteilungsnamen und Positionsbeschreibungen lassen sich überwinden. 

Wir möchten Entscheiderinnen und Entscheidern mit diesem Managementkompass wertvolle Impulse für die eigene Neuorganisation im Unternehmen oder in der Behörde geben. Wir sind überzeugt, dass wir mit dem F.A.Z.-Institut ein nützliches Paket aus Fakten sowie Think-Tank- und Praxisbeiträgen geschnürt haben, dessen Lektüre sich lohnt.

Berichten Sie uns, ob wir mit unserer Überzeugung richtigliegen.

Ihre Birgit Eckmüller
Leiterin Marketing und Kommunikation

 

Diese Inhalte erwarten Sie im Detail:

  • Eric Czotscher und Paul Siethoff: „Gemeinsam schneller“
  • Prof. Dr. Birgit Renzl: „Fahren auf Sicht“
  • Nils Barkow und Moritz Kleine: „Neues Führungsdenken“
  • Sebastian Weber und Harald Heß: „E.ON: digitaler und flexibler“
  • Sindy Radon: „Verwaltung neu organisieren“
  • Irene Oksinoglu und Philipp Poppe: „Abschied vom festen Schreibtisch“
  • Sven Wißmann: „Mitarbeiter organisieren sich selbst“
  • Julia Bangerth: „Betriebsrat 2.0“
  • Prof. Dr. Georg Müller-Christ: „Kontrolliert irritieren mit Systemaufstellungen“
  • Bastian Weigel: „Versicherer werden wendiger“
  • Robert Bölke: „Banksteuerung treibt Neuorganisation“
  • Stefan Kühl: „Vom Nutzen der Hierarchie“



MK Organisation Deckblatt
Download Exposé

Infografik MK Organisation x0 Thumbnail

Download Infografik

 

 

Den Managementkompass Organisation x.0 können Sie für 38,00 EUR (inkl. 7 % MwSt.) bestellen.

Ihre Daten werden zur Abwicklung des Versands und der Rechnungstellung an unseren Mitherausgeber F.A.Z.-Institut weitergeleitet.

 


 

Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem Stern markierten Felder mit gültigen Daten aus und klicken Sie auf "Kostenpflichtig bestellen"!