IT Sicherheit Defence

Cyber Security @ Defence 

Informationssicherheit und Cybersicherheit als essenzielle Faktoren für die Digitalisierung im militärischen Bereich

Seien Sie vorbereitet – agieren statt reagieren 

Die Digitalisierung und die Vernetzung der Informations- und Kommunikationssysteme nehmen immer mehr zu. Doch damit verbunden steigen auch die Bedrohungs- und Angriffsmöglichkeiten. Speziell für Unternehmen im militärischen Kontext, sowie das Militär selbst ist die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Informationen und Daten von essenzieller Bedeutung – sowohl für den wirtschaftlichen Erfolg, aber vor allem für die Sicherheitsinteressen der Bundesrepublik Deutschlands.

Wir beraten und begleiten seit mehr als 20 Jahren die militärischen Organisationsbereiche der Bundeswehr und die Unternehmen der Wehrtechnischen Industrie (Rüstungsindustrie) dabei, Informationssicherheit wirksam und effizient umzusetzen. Unsere Mitarbeiter sind Experten auf Ihren Themengebieten und halten Ihr Wissen durch zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. den BSI IT-Grundschutz-Berater immer up to date.

Lassen Sie uns dazu beitragen, dass sich die Sicherheit Ihrer IT-Systeme erhöht, während Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren.

 

Informationssicherheitskonzepte nach A-960/1

Die Erstellung von projektbezogenen Informationssicherheitskonzepten (InfoSichhK Proj) ist elementarer Bestandteil für alle Rüstungsprojekte nach Customer Product Management (CPM).


Mehr Informationen

Security Services & Technology

Der Kampf um Informationsüberlegenheit findet heutzutage nahezu vollständig in der digitalen Welt statt. Umso entscheidender ist es, dass Ihre IT-Systeme ausreichend geschützt sind, effektive Angriffserkennungsmechanismen umgesetzt und moderne Cyber-Abwehrverfahren implementiert sind.

Mehr Informationen

Digitalisierung und Automatisierung

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Sicherheitsprozesse statisch, zeitaufwändig und kompliziert sind? Hätten Sie Ihre benötigten Daten und Informationen gerne modern, nutzerfreundlich und effektiv aufbereitet? Möchten Sie Ihre Zeit effektiver nutzen?

Mehr Informationen

IT-Sicherheitsgesetz 2.0

Durch die Novellierung des „Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme“ sind neben den Kritischen Infrastrukturen nun auch zahlreiche Rüstungsunternehmen zur Umsetzung von konkreten Maßnahmen zum Schutz der besonders schützenswerten informationstechnischen Systeme verpflichtet.

Sie sind sich unsicher, ob und in welchem Umfang Sie von den Gesetzesvorgaben betroffen sind? Sie möchten die Vorgaben effektiv und kostensparend umsetzen, ohne dabei ihren Tagesbetrieb unnötig einzuschränken? Sie möchten unnötige Geldstrafen vermeiden, die bei Nichtumsetzung der Vorgaben drohen?

Dann greifen Sie auf unsere Expertise zurück.

Lupe

Analyse und Precheck​

Wir analysieren Ihr ISMS dahingehend, ob es die Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 erfüllt, ermitteln den konkreten Handlungsbedarf, identifizieren Quick Wins und erstellen eine Budgetplanung für weitere Maßnahmen.

Prozess

ISMS-Implementierung​

Wir unterstützen Sie bei der Planung, Einführung und Weiterentwicklung Ihres ISMS bis zur Konformität mit dem IT-Sicherheitsgesetz 2.0.

Bausteine

Postservices​

Wir stellen Ihnen zielgerichtete Services bereit, die Sie dabei unterstützen, das festgelegte Sicherheitslevel Ihres ISMS praktisch zu erreichen, z.B. Security Awareness as a Service, Audits gemäß IT-SiG, Coaching, Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten und -Richtlinien.

 

Wir haben ein hochkompetentes Team mit ausgebildeten ISO-27001-Auditoren und zusätzlicher Prüfungsverfahrenskompetenz nach IT-Sicherheitsgesetz und BSI-Gesetz, gepaart mit dem notwendigen Branchen-Know-how bezüglich Bundeswehr und wehrtechnischer Industrie.

Sprechen Sie mich an
Kontakt