Consulting

Next Public

Die Verwaltung von morgen braucht Beratung von morgen

Sopra Steria Next Logo

Next Public: Strategie- und Managementberatung für den Public Sector

Ministerien und Behörden modernisieren sich anders als Unternehmen. Wo hoheitliche Aufgaben übernommen und gesetzliche Aufträge umgesetzt werden, können keine Geschäftsmodelle über Bord geworfen werden. Dennoch benötigt der Public Sector Innovation, Agilität und das Management von Change. Entscheidend ist die richtige Dosis. Unser gesamtes Leistungsangebot – von der Strategie über Prozesse, Organisation, IT-Service-Management bis zur Innovation – verfolgt diesen Fokus: Was ist das jeweils richtige Modell zwischen den Polen einer klassischen und einer Wertschöpfungsorganisation? Die öffentliche Verwaltung wird in Zukunft beides benötigen. Wir nennen diese effektive Parallelität Merged Bimodal Organization (MBO). Das Beste aus zwei Welten – für die Verwaltung von morgen.

 

Digital Strategy

Digital Strategy

Effektives staatliches Handeln erfordert in den nächsten Jahren zahlreiche IT-strategische Grundsatzentscheidungen. Dies betrifft beispielsweise das Spannungsverhältnis von äußerer Sicherheit und digitaler Vernetzung, von innerer Sicherheit und Transparenz, von IT-Security und Commodity sowie von Datenschutz und datengetriebenen Geschäftsmodellen. Die Fähigkeit zu vernetztem Handeln von Organisationen, Personen und Dingen – ein Wesenskern von Digitalisierung – ist wichtigster Maßstab. Es müssen Zielsysteme zur Beurteilung von Vorteilen und Risiken der Digitalisierung politikfeld- und behördenspezifisch entwickelt werden. Auf ihrer Grundlage werden konsequente organisatorische und technische Maßnahmen entwickelt und umgesetzt. Als Management Consulting beraten wir seit vielen Jahren Behörden und Institutionen aller föderalen Ebenen bei der Entwicklung entsprechender Digitalisierungsstrategien.

Development

Organizational Development

Digitalisierung vollzieht sich in Organisationen und bei den Menschen, die in ihnen arbeiten. Die Analyse und Weiterentwicklung von Strukturen, Ressourcen sowie Kultur und Befähigungen ist ein Schlüsselfaktor in der Transformation der öffentlichen Verwaltung. Seit vielen Jahren unterstützen wir Organisationen aller föderalen Ebenen bei der Optimierung ihrer Aufbau- und Ablauforganisation, der Überprüfung und Anpassung von Aufgabenportfolio und Leistungsangebot und der Bemessung einer sachgerechten Personalausstattung nach den etablierten Standards des Organisationshandbuches des Bundes. Mit praxiserprobten Methoden und einer innovativen, fortschreibungsfähigen IT-Lösung öffnen wir Gestaltungsspielräume und schaffen die Grundlage für eine bedarfsgerechte Ressourcensteuerung.

Changemanagement

Changemanagement

Zur Entwicklung einer Organisation zählen wir ebenfalls das aktive Management des kulturellen Wandels durch Cultural Change und HR-Strategy. Ein Wandel bringt viel Positives mit sich, eröffnet neue Chancen und erschließt neue Entwicklungsfelder. Mögliche Gründe für Veränderungsprozesse können Reorganisation bzw. Restrukturierung, Prozessoptimierung sowie Veränderungen in der Führungs- und Unternehmenskultur sein. Durch die Kombination mit der HR-Strategy können tiefgreifende Veränderungen der Arbeitswelt bei intensiver Einbindung der Beschäftigten realisiert werden. Wir betrachten ein empathisches Change Management als integralen Bestandteil unserer Projekte und Ausdruck unseres ganzheitlichen Beratungsverständnisses.

performance-improvement

Performance Improvement

Digitalisierung stellt die öffentliche Verwaltung vor die Herausforderung, Leistungsangebote für die Bürger digital, schnell, mit geringem Eigenaufwand und fehlerlos anbieten zu müssen. Darüber hinaus verschärfen der demografische Wandel und rückläufige Budgets den Wettbewerb um Ressourcen zur Leistungserbringung. In diesem Transformationsprozess ist das Neudenken der operativen Prozesse zentral für eine effiziente und effektive Verwaltungsarbeit. Wir beherrschen das klassische Handwerk der Prozessoptimierung ebenso wie die Überführung optimierter Prozesse in die digitale Welt. Ein Schwerpunkt liegt in der Harmonisierung von Prozessen und fachlichen Anforderungen in verteilten Organisationen. Wir verstehen Prozessmanagement als ein Zusammenspiel und Austarieren der fachlichen Ziele, der Generierung von Mehrwert für Kunden und Verwaltung, der regulatorischen Vorgaben, der technischen Möglichkeiten sowie der organisatorischen, kulturellen und personellen Besonderheiten Ihrer Organisation. Unser Vorgehen zur Prozessberatung ist von der DQS zertifiziert.

architektur-und-strategie

IT-Governance und IT-Service-Management

Die Informationstechnologie ist der strategische Erfolgsfaktor für die Wertschöpfung von Organisationen der öffentlichen Verwaltung. Wir kombinieren unsere Expertise in den Bereichen IT-Governance und IT-Management mit Branchenwissen der öffentlichen Verwaltung. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Steuerungsmöglichkeiten für Ihre IT-Organisation, um ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Demand Management zu etablieren oder ein Portfoliomanagement für eine transparente Darstellung Ihrer IT-Projekte und -Services aufzusetzen. Wir helfen Ihnen bei der Optimierung der IT-Steuerung durch Controlling, Ressourcen- und Risikomanagement. Für die bestmögliche Geschäftsprozessunterstützung durch IT analysieren und konzipieren wir Strategien, Prozesse und Praktiken im Rahmen des IT-Service-Managements. Um ein optimales Business IT-Alignment zu erreichen, führen wir u.a. Reifegradanalysen durch und entwickeln individuelle Möglichkeiten zur Optimierung von Prozesslandschaften. Bei der Operationalisierung favorisieren wir einen ganzheitlichen Ansatz. Neben den Frameworks ITIL V3/4 und COBIT betrachten wir auch Methoden wie DevOps, Lean und Agile.

innovation

Innovation

Die öffentliche Verwaltung muss Innovationen managen, um effektives staatliches Handeln in sämtlichen gesellschaftlichen Bereichen zukunftsorientiert auszurichten. Eine wichtige Grundvoraussetzung für das Innovieren ist der zielgerichtete Einsatz von Wissen und Methoden, was vor allem das Thema New Work und die Einbindung der Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der User Experience betrifft. Teams müssen interdisziplinär und divers aufgestellt sein, um zukunftsorientiert, innovativ und lösungsorientiert zu arbeiten. Potenziale neuer Technologien werden so erkannt und eingesetzt, flexibles Arbeiten wird auch im Public Sector ermöglicht. Wir bieten eine effektive Managementberatung mit Branchen-Insights und kombinieren unsere Expertise mit den Erfahrungen und Erwartungen der Kundinnen und Kunden.

Agilitaet

Agile Unternehmensorganisationen

Viele Unternehmen wollen agil werden, „weil man das nun mal heutzutage so macht“ und weil es „cool und hip“ ist. Sie erwarten, dadurch besser, produktiver, innovativer zu werden. Dabei sollte der eigentliche Sinn der agilen Arbeitsweise nicht aus den Augen verloren werden, da die agile Transformation erhebliche Auswirkungen auf Unternehmen hat. Gleichzeitig ist Agilität kein Ziel oder Zustand, der erreicht werden muss. Mit der Transformation des agilen Ansatzes verknüpfen wir klassische und agile Methoden. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden entwickeln wir passgenaue Lösungen für den Aufbau von agilen Unternehmensorganisationen und begleiten sie auf dem Weg in die digitale Zukunft.

Sopra Steria Next – Digital Strategy Consulting
Sopra Steria Next unterstützt Sie bei den Herausforderungen der Digitalisierung. Wir bringen Menschen und Technologie zusammen. Wir entwickeln digitale Strategien, die zukunftsweisend, nachhaltig und realisierbar sind. Und: Wir liefern konkrete Mehrwerte für Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden.

 

Erfahren Sie mehr

Sopra Steria Next
Weitere Informationen
Logo Digitale Exzellenz
Sprechen Sie mich an

Ronald de Jonge

Business Unit Director Next Public

Kontakt