HCM Business Consulting

360-Grad-Lösungen für Ihr HR Management

Unser Leistungsportfolio im Bereich HCM Business Consulting ist so umfangreich, dass wir Ihnen an dieser Stelle nur einen kurzen Überblick geben können. Gerne stellen wir Ihnen die detaillierten Angebote aus den Bereichen HR-IT-Strategie, Digitale HR-Transformation, HR Operational Excellence sowie Digital Leadership & Change persönlich vor.

 

HR-IT-Strategie

Neue HR-Strategien erfordern fast immer auch eine Neuausrichtung der HR-IT-Leistungen. Für eine effiziente Einführung von HR-IT-Lösungen klären wir vorab grundsätzliche Fragen. Als zentrales Element setzen wir dabei das Sopra Steria Reifegradmodell ein, mit dem wir differenziert nach fünf Reifegradstufen die Perspektiven Fachlichkeit, Technik und Organisation in Ihrem Unternehmen analysieren. Erst auf dieser Basis geben wir klare, fundierte Empfehlungen als Entscheidungsgrundlage für Ihre zukünftige HR-IT-Architektur, die Leistungserbringung in Ihrem Unternehmen und die Auswahl der passenden Software-Lösungen.

Unsere Leistungsbereiche für Sie:

  • Neuausrichtung der HR-IT-Leistungen
  • Optimierung der HR-IT-Architektur
  • Konsolidierung von HR-IT-Systemen
  • Optimierung von HR-IT-Service-Modellen

Leistungsangebot HCM Managed Services

Sopra Steria Reifegradmodell für HR-IT

 

Digitale HR-Transformation

Die digitale Transformation stellt HR vor zwei Herausforderungen: Zum einen unterstützt HR als Motor des Wandels die digitale Transformation des Unternehmens. Zum anderen nutzt HR die Digitalisierung für die eigenen Prozesse und Instrumente.

Beide Auswirkungen der digitalen HR-Transformation betreffen das Zusammenspiel von Prozessdesign, Organizational Fitness und Social Media Strategy sowie den Einsatz der passenden Kanäle, Datenquellen und Tools/IT-Lösungen. Wir unterstützen Sie bei der Digitalisierung der gesamten HR-Prozesskette in den folgenden vier Bereichen:

  • Potenzial-Analyse HR-Digitalisierung:

    Ermittlung Status quo, Handlungsbedarf und Chancen der HR-Digitalisierung; Festlegung und Priorisierung der Handlungsfelder digitaler HR-Transformation; Ausarbeitung Ziele und Maßnahmen für die relevanten Prozesse/Instrumente
  • Digitalisierung von HR-Prozessen:

    Analyse Prozessablauf, Prozessbeteiligte, Stakeholder und HR-IT-Strategie; Prozess-Redesign auf Basis der ausgewählten Technologie (z. B. Cloud-Lösung); iterative Implementierung und Evaluierung
  • Einführung innovative digitale HR-Instrumente:

    Entwicklung und Implementierung Social-Media-Strategie, Guideline und Policies; Corporate Networks, Social Intranets, Collaboration Tools, Online-Communities; Nutzung von Big Data, Talent und Recruiting Analytics
  • Etablierung digitale Skills & Kompetenzen:

    Einführung strategischer Skill- und Kompetenzmanagement-Prozess; Erhebung und Strukturierung der relevanten Skills und Kompetenzen; Anpassung Kompetenzmodell, Skillkatalog und Verknüpfung mit HR-Prozessen

Handlungsfelder der digitalen HR Transformation

 

HR Operational Excellence

Der demographische Wandel, der Fachkräftemangel und die Digitalisierung erfordern eine Neuausrichtung und eine laufende Aktualisierung der Personalarbeit. Ohne einen permanenten Wandel ist HR Operational Excellence nicht erreichbar. Auf dieser Basis setzt Ihre HR-Strategie den Rahmen für die Ausrichtung der HR-Organisation, der Steuerungsmodelle und Prozesse – die fortwährend kontrolliert und optimiert werden.

Das zentrale Element ist daher das Redesign und die Weiterentwicklung der HR-Kernprozesse entlang der strategischen Anforderungen und ausgerichtet auf die Herausforderungen der „Arbeit 4.0“. Maßnahmen zum Recruiting mit Social Media, zu einer Agiles-Goal-Management-/MA-Bindung und zum Social/Mobile Learning sowie Talent Analytics/Altersstrukturanalyse werden gemeinsam erarbeitet und erfolgreich implementiert.

Unsere Leistungsbereiche für Sie:

  • Transformation der HR-Organisation
  • Optimierung von HR-Prozessen und Personalcontrolling
  • Optimierung von HR-Service-Delivery-Modellen
  • Implementierung von HR-Compliance-Programmen

 

Digital Leadership & Change

Die wenigsten Führungskräfte sind Digital Natives. Die Voraussetzung dafür, dass sie den Wandel nicht als Risiko, sondern als Chance betrachten, ist der Aufbau von digitalem Know-how auf allen Ebenen. Neben der persönlichen technischen Kompetenz erfordert der digitale Wandel auch eine Neuausrichtung der Führungsmodelle und –kompetenzen.

Um Ihre Führungskräfte zu Botschaftern und Multiplikatoren des digitalen Wandels zu machen, ist die Schulung von Key-Usern daher nur das erste zentrale Element. Dieses ergänzen wir mit einem detaillierten Schulungskonzept nach dem Best-Practice-Ansatz sowie praxisbewährten Vorlagen für eine zügige, reibungslose Implementierung, für einen effektiven Train-the-Trainer-Wissenstransfer und den Akzeptanz-Aufbau neuer Führungsmodelle.

Unsere Leistungsbereiche für Sie:

  • Führungskräftemodelle und -instrumente für digitale Transformation
  • Change-Management-Programme für Transformation & Digitalisierung
  • Know-how-Transfer-Programme für Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Begleitung und Coaching von Führungskräften zu digitaler Transformation

 

 

Haben Sie noch Fragen?

Prinz-Juergen
Jürgen Prinz

Tel.: +49 40 22 703-0
hcm.de@soprasteria.com