[^]

Mobile Security

Steigende Anforderungen an das Thema Mobile Security in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung

Denn Mitarbeiter nutzen zunehmend Smartphones und Tablets für die tägliche Arbeit. Im Umgang mit Kunden und Dienstleistern läuft der Austausch ebenfalls immer häufiger über mobile Endgeräte. Oft werden Firmengeräte privat und Privatgeräte geschäftlich genutzt.

Im Fokus der Verantwortlichen für Mobile Security stehen drei Herausforderungen:

  • Eine sichere und gleichzeitig wirtschaftliche Verwaltung für eine wachsende Anzahl an Smartphones und Tablets herstellen
  • Mobile Strategien sicher planen und umsetzen, um Mitarbeitern, Partnern und Kunden mobile Dienste anzubieten
  • Die private und geschäftliche Nutzung von Firmen- und privaten Geräten sicher managen (BYOD: Bring Your Own Device)

Sopra Steria Consulting unterstützt seine Kunden dabei, Informationssicherheit auch im Zeitalter mobiler Endgeräte herzustellen. Wir beraten und begleiten Sie, mobile Strategien zu entwickeln und Maßnahmen umzusetzen.

Unsere Experten für Mobile Security unterstützen Sie mit folgenden Leistungen:

  • Entwicklung eines spezifischen Sicherheitskonzepts für komplexe mobile Infrastrukturen. Dazu gehören:
    • harte Fakten und Transparenz über die Risiken bei unterschiedlichen Einsatzszenarien mobiler Geräte
    • detaillierte Maßnahmenkataloge für die Sicherheit von Endgeräten, Infrastruktur und Softwareentwicklung
    • Handlungsempfehlungen für die Risikobehandlung, auch mit Blick darauf, welche Optionen bei der Entwicklung mobiler IT-Architekturen bestehen
  • Aufstellung wiederverwendbarer Mobile Security Guidelines für IT-Administratoren, Softwareentwickler und Endnutzer (Framework für vereinfachte Sicherheitskonzepte)
  • Entwicklung von Pflichtenheften für mobile Sicherheit und ein umfassendes Mobile Device Management (MDM)
  • Unterstützung bei der Implementierung von Lösungen für die Sicherheit und das Management mobiler Infrastrukturen
  • Sicherheitskonzepte für BYOD-Szenarien (Bring Your Own Device), inklusive:
    • Umsetzung und Überwachung technischer Maßnahmen
    • Entwicklung organisatorischer Regelungen. Dazu zählen das Entwerfen von Richtlinien, die Schulung der Nutzer sowie das Aufstellen individueller Nutzerbedingungen

Unsere Kunden profitieren dabei durch:

  • Kosteneffizienz: Sie konzentrieren sich auf Sicherheitsmaßnahmen, die einen sinnvollen Beitrag leisten, die Risiken beim Einsatz mobiler Endgeräte zu senken
  • Wirksame und effiziente Verwaltung mobiler Geräte
  • Sichere und innovative Dienste für Kunden, Partner und Mitarbeiter
  • Mobile Security Guidelines: erhebliche Reduzierung des Aufwands und Flexibilisierung bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten

 

Haben Sie noch Fragen?

Spiegel-GeraldDr. Gerald Spiegel
Tel.: +49 40 22 703-0
it-security.de@soprasteria.com