Online-Kongress: Digitaler Staat 2021

10. Mai - 12. Mai 2021

 

Seit über zwanzig Jahren veranstaltet der Behörden Spiegel das zentrale Kongress-Ereignis im Umfeld von IT und IT-gestützter Verwaltungsmodernisierung. Der Kongress „Digitaler Staat“ begrüßte im letzten Jahr über 1400 Führungskräfte aus dem Öffentlichen Sektor und fand medial große Aufmerksamkeit. In diesem Jahr macht der Kongress seinem Namen alle Ehre und findet online statt.

Der Digitale Staat Online

Die Pandemie treibt die Digitalisierung massiv voran, es gibt einen Digitalisierungsschub wie nie zuvor. Doch wie handhaben Unternehmen ihre Prozesse in der Krise? Welche digitalen Auswege bieten sich an? Und wie nutzen wir diesen Digitalisierungsschub für die Zukunft? Der Kongress „Digitaler Staat“ lädt Sie ein, in Online-Diskussionen, Fachforen, Partner-Webinaren und in der Digitalen Akademie Antworten auf diese Fragen zu finden. Ob von zu Hause oder aus dem Büro – Sie sind herzlich eingeladen zum Verfolgen und Mitdiskutieren.

Natürlich ist auch Sopra Steria auf dem Kongress vertreten:

  • 11. Mai 2021, 11:15 Uhr:
    Herausforderung Organisation: Digitale Kompetenz fördern, um digitale Souveränität zu ermöglichen,
    Ronald De Jonge, Operating Officer Public Sector, Sopra Steria
  • 11. Mai 2021, ab 15:20 Uhr
    Fachforum 21: Die neue Verwaltung – agil, mobil, innovativ
    , Ulf Glöckner, Leiter Sopra Steria Next Public Sector

 

Besuchen Sie uns auf unserem virtuellen Messestand. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch.

 

Weitere Informationen:

Veranstaltungsdetails

Zur Anmeldung