Die echte Alternative: neue bahnbrechende Utility-Komplettlösung für mehr Effizienz in Abrechnung, CRM und im EEG-Management

No
15. Februar 2015

Die Kosten für Kundenservice, Abrechnung und EEG-Management sind zu hoch. Flexibilität und Prozesseffizienz für die Umsetzung aktueller Energiemarktanforderungen sind für Branchenlösungen eine echte Herausforderung. Mit der modular aufgebauten, neuen Utility-Komplettlösung IQone® verfügen wir gleich für drei Serviceszenarien über eine echte Alternative: als Komplettlösung für Abrechnung und Kundenmanagement für neue EVU, als Ergänzungs-/Erweiterungslösung zu etablierten Branchenlösungen, z. B. für das EEG-Management oder mit Software as a Service (SaaS) als kostenoptimierte Alternativlösung für Energiemarktdienstleister. Die Lösungsarchitektur ist sowohl inhouse als auch per SaaS-Betrieb flexibel ausrichtbar. Da die Lösung auf SAP HANA basiert, ist sie in ihrer Prozessperformance bisher alternativlos:

  • Die alternative, flexible und kostengünstige SAP-Komplettlösung für Abrechnung und CRM
  • Integrierte CRM-Lösung für das Kundenmanagement mit intuitiver Cockpitsteuerung
  • EEG-Einspeisemanagement einfach gelöst
  • Software as a Service als Alternative oder als Erweiterung


    Nutzenaspekte:

    • Moderne, flexible und kostengünstige Lösung für neue Energiemarktteilnehmer
    • Modularität und intuitive Cockpitsteuerung mit durchgängigem End-to-End Process Management
    • Neue Marktanforderungen, wie EEG-Einspeisemanagement, effizient abbilden
    • Signifikante Kostenvorteile und hohe Flexibilität durch Software as a Service