Effizienter Betrieb von Business Intelligence als Basis für operative und strategische Entscheidungen

No
28. Mai 2014
Die Bedeutung von dispositiven Systemen und analytischen Anwendungen in Unternehmen steigt ständig. Die große Menge an Informationen muss aufgrund eines hohen Wettbewerbsdrucks innerhalb kürzester Zeit ausgewertet und für geschäftskritische Entscheidungen genutzt werden. Die Basis für operative oder strategische Entscheidungen bilden Business Intelligence (BI)-Lösungen. Steria Mummert Consulting übernimmt als Service Provider den BI-Support und stellt seine Leistungen gestaffelt in verschiedenen Serviceklassen bereit. 

Im Rahmen des Steria Integrated BI Operations Model ermöglicht das Unternehmen BI-Services, die flexibel und für spezifische Bedürfnisse maßgeschneidert sind. Zudem deckt das Model alle Stufen des BI-Zyklus ab und kombiniert funktionale sowie technische Expertise mit einem effizienten Service-Management. Darüber hinaus umfasst das Angebot sowohl Onsite-Support wie auch On-, Near- und Offshore-Outsourcing.

Während der Support bislang häufig projektweise abläuft, ist er beim Integrated BI Operations Model über klar definierte Schnittstellen und mit eindeutig definierten Leistungen geregelt. Stabile Prozesse und langfristige Strukturen ermöglichen eine zielgerichtete Fokussierung auf die Einhaltung der Service Levels.

Durch optimierte Governance, erhöhte Produktivität und Service-Auslagerung erzielen Unternehmen eine deutliche Reduzierung der Betriebskosten. So lassen sich die benötigten Kapazitäten genauer skalieren, das Service Management automatisieren und optimieren sowie exakt die Mitarbeiter mit der benötigten Qualifikation einsetzen. Spitzenzeiten werden mit dem qualifizierten Service Desk besser abgefedert.