Solution Manager

SAP Solution Manager

Zentrale Steuerung und Optimierung Ihrer Prozesse und Applikationen

sap-partner

SAP Solution Manager – unsere Leistungen

Wir unterstützen Sie beim Einsatz zahlreicher Komponenten des SAP Solution Managers. Von der Lösungsdokumentation über Prozessmanagement, System-Monitoring, Change Request Management (ChaRM) und Testmanagement bis hin zu IT-Service-Management (ITSM).

Unsere Beratungsleistungen in der Konfiguration und Anpassung des SAP Solution Managers

Sowohl bei der Neuimplementierung als auch bei der Weiterentwicklung bereits bestehender und genutzter Komponenten sind wir Ihr Ansprechpartner, vom Konzept über Schulungen bis zur anschließenden Betreuung der Fachabteilungen.

Wir begleiten Sie von kleineren Projektvorhaben bis hin zur vollständigen Übernahme von Großprojekten mit einem auf die jeweilige Projektgröße und die jeweiligen Projektinhalte angepassten Projektvorgehen. 

Der SAP Solution Manager dient als zentrale Lösung zur Implementierung, Unterstützung, Bedienung und Überwachung der SAP-Unternehmenslösungen – auch Non-SAP-Anwendungen können angebunden werden.

Service-Szenarien über den gesamten SAP Application Lifecycle

Mehr Informationen zu unseren konkreten Leistungen mit dem SAP Solution Manager und den verschiedenen Service-Szenarien über den gesamten SAP Application Lifecycle finden Sie hier:

 

 

Change Control Management

Der SAP Solution Manager steuert alle Software- und Konfigurationsänderungen und sichert somit die Qualität der Lösung. 

 Alle Änderungen sind über ein workflowgesteuertes Genehmigungsverfahren revisionssicher nachvollziehbar, etwaige Konflikte zwischen den Änderungen werden erkannt und können somit mitigiert werden. 

 Mit dem integrierten Change Request Management (ChaRM) werden Veränderungsprozesse zentral und nachvollziehbar abgewickelt. Besonders nützlich innerhalb von SAP-Systemen ist hier die Integration des SAP-Transportmanagements.

Ihre Vorteile im Detail:

  • Vollumfängliche Steuerung der systemrelevanten Changes inkl. Genehmigungsprozess, Workflowsteuerung, Dokumentation und technischer Unterstützung
  • Revisionssichere Dokumentation der durchgeführten Systemänderungen
  • Unterstützung agiler Entwicklung/Release Management sowie Synchronisation von Systemlandschaften durch Retrofit
  • Unterschiedliche Funktionen durch individuell zugeschnittene Berechtigungen
  • Technische Unterstützungsfunktionen (Überwachung kritischer Objekte, systemübergreifende Sperren, Downgrade Protection)
  • Unterstützung von Implementierungsprojekten durch Abgleich der Wartungsänderungen per Retrofit in der Innovationslandschaft

 

Integrierte Funktionen

Dabei unterstützt Change Control im Solution Manager mit einer Vielzahl von Funktionen:

  • Verwaltung der systemrelevanten Änderungsvorgänge: Transporte, Systemänderungen, Upgrades etc.
  • Aufnahme von Non-ABAP-Objekten möglich (z. B. native HANA-Entwicklungen, J2EE)
  • Zeitmessung zur Sicherstellung der Service-Level-Agreement-(SLA-)Einhaltung
  • Verfügbar in unterschiedlichen Komplexitätsgraden: Quality Gate Management, Change & Request Management
  • Voll integriert in SAP-IT-Service-Management (ITSM)
  • Automatische Dokumentation durchgeführter Aktionen

Wir beraten Sie von der Konzeption bis zur vollumfänglichen Planung und Implementierung.

 

Solution Documentation

Die Lösungsdokumentation unterstützt Sie bei der automatischen Evaluierung von Geschäftsprozessen im SAP Solution Manager und dient als Information Repository für eine Vielzahl von Anwendungen.

Geschäftsprozesse, Systemlandschaften, Customizing und Entwicklungen werden zentral dokumentiert.

Die Solution Documentation wurde mit Release 7.2 komplett überarbeitet – mit PPM wurde ein komplett neues Modul in den Solution Manager aufgenommen. Bestehende Inhalte aus dem Release 7.1 sind zu migrieren.

Wir unterstützen Sie bei der Strukturierung und Umsetzung der Lösungsdokumentation sowie bei Bedarf auch bei der Migration von SAP Solution Manager 7.1 auf 7.2.

 

System Monitoring

SAP-Landschaften werden immer komplexer. Damit ist es entscheidend, einen schnellen Überblick über den technischen Zustand der Systeme zu haben. Mit dem SAP Solution Manager wird eine zentrale Echtzeitüberwachung von Systemen, systemübergreifenden Abhängigkeiten, Schnittstellen und Geschäftsprozessen sichergestellt. Durch proaktive Überwachung und automatische Benachrichtigungen werden kritische Situationen vermieden, eine schnelle Reaktion auf Probleme ist möglich.

Wir unterstützen Sie hier mit einem kompletten Beratungsansatz:

  • Technische Überwachung (OS, DB, Applikation)
  • Spezielle BI- und HANA-Überwachung (z. B. Prozessketten)
  • App für Schnittstellenüberwachung
  • User Experience Monitoring
  • Spezifische Ansichten, z. B. für Leitstand, Systemverantwortliche
  • Vorteil: dedizierte SAP-HANA-Überwachung direkt vom Hersteller
  • Wartungskalender für transparente Darstellung der Downtimes
  • Automatische Benachrichtigungen von definierten Empfängern per E-Mail/SMS
  • Unterschiedlichste Reporting-Möglichkeiten zur Beurteilung der Systemzustände

Testmanagement

Der SAP Solution Manager beschleunigt mit seinem integrierten Testmanagement die Vorbereitung und Durchführung von Tests. Er bietet einen zentralen Zugriff auf die gesamte Systemlandschaft und ermöglicht die zentrale Speicherung und Verwaltung von Testdaten und Testergebnissen zur Unterstützung der komponentenübergreifenden Testdurchführung. Tests können sowohl manuell als auch automatisiert durchgeführt werden.

Fehlermeldungen werden mit dem im Solution Manager integrierten IT-Service-Management (ITSM) bearbeitet und überwacht.

Folgende Möglichkeiten bietet das Testmanagement im SAP Solution Manager:

  • Manuelle und automatisierte Funktionstests
  • Automatische Change-Impact-Analyse zur Testumfangsoptimierung
    • Scope and Effort Analyzer (SEA)
    • Business Process Change Analyzer (BPCA)
  • Unterstützung agiler Entwicklungsmethoden
  • Integration in:
    • Prozessmanagement
    • Lösungsdokumentation
    • Change Control
    • ITSM
  • Unterstützung von SAP- und Non-SAP-Lösungen:
    • Business Suite
    • S/4 HANA (on premise und Cloud)
    • Legacy Applications (on premise, Cloud)
  • Single Source of Truth
    • Alle Daten zentral im Solution Manager
    • keine Datenreplizierung nötig
  • Testarten:
    • Funktionstests, User-Acceptance-Tests, Integrationstests und Regressionstests
  • Support diverser 3rd Party Tools

Wir beraten Sie umfassend: von der technischen Konfiguration der Prozesse über die Testautomatisierung und die Erstellung von Dokumentationen bis zur Konfiguration von Auswertungsanalysen.

 

Custom Code Lifecycle Management

Mit Custom Code Lifecycle Management können Sie Ihre Eigenentwicklungen, wie Programme, Transaktionen und andere Objekte, verwalten. Bei Änderungsereignissen oder etwa der Implementierung von neuer Software helfen wir Ihnen, Veränderungen zu erkennen und Ihre spezifischen Entwicklungen effektiver zu steuern.

  • Motivation
    • Nahezu jedes SAP-System enthält kundeneigene Objekte mit unterschiedlichem Dokumentationsgrad.
  • Herausforderungen
    • Berücksichtigung dieser Objekte in Projekt- und Testszenarien
    • Bereinigung des Systems um nicht mehr benötigte Objekte (Code Retirement)
    • Optimierungen nach technischen Upgrades
  • Nutzen
    • Kostenoptimierung bei technischen Projekten durch genauen Testfokus
    • Optimierung des Kundencodes durch Qualitätsanalysen
    • Identifikation und Dekommissionierung ungenutzter Objekte
    • Dokumentation der Ownership von kundeneigenen Objekten

Focused Solutions

Focused Solutions sind auf dem SAP Solution Manager basierende Lösungen. Sie sind vorkonfiguriert und beinhalten zusätzliche Funktionen und Dashboards, die für den jeweiligen Bedarfsfall angepasst werden können.

Seit dem Jahr 2020 sind die Erweiterungen Focused Build, Focused Insights und Focused Run als Bestandteil des SAP Solution Managers für jeden Kunden kostenfrei verfügbar.

Die einzelnen Lösungen bieten u.a. die folgenden Vorteile:

  • Focused Build

    Hierbei handelt es sich um vollständig integrierte, toolgestützte Prozesse und Methoden zur Verwaltung von Anforderungen und zur Softwareentwicklung in großen, agilen Innovationsprojekten wie SAP-S/4HANA-Implementierungen für eine bessere und schnellere Projektdurchführung.

  • Focused Insights

    Mit Focused Insights können leistungsstarke, flexible Dashboards erstellt werden, die wir optimal auf Ihre zu überwachenden und zu verfolgenden Ziele zuschneiden.

  • Focused Run
    Focused Run dient zur Überwachung, Warnung (Alerting) und Analyse Ihrer Systeme und Anwendungen. 

    Diese Lösung ist auch für erweiterte Anforderungen in Bezug auf Systemverwaltung, Benutzerüberwachung, Integrationsüberwachung sowie für Konfigurations- und Sicherheitsanalysen geeignet.

Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie, welche Möglichkeiten für Ihre SAP-Systemlandschaft bereitstehen.

Sprechen Sie mich an

Gregor Elbl

SAP Senior Manager

Kontakt