Technology

 
* Réussir la transformation. Ensemble.

Leben Sie mit uns Digitale Exzellenz

Neue Technologien von heute schaffen Geschäftsmodelle von morgen. Ein umfassendes Technologieverständnis ist für moderne Banken unabdingbar. Mit Hilfe der Integration der Bankprozesse in die virtuelle Welt ihrer Kunden wird es Kreditinstituten ermöglicht, nahtlos in die Arbeits- und Freizeittransaktionen ihrer Kunden eingebunden zu werden. Adäquates Sammeln und Auswerten relevanter Informationen befähigt Banken, die Erwartungen ihrer Kunden frühzeitig zu erkennen und vorausschauend zu erfüllen. Die dafür notwendigen Technologien existieren bereits und warten darauf, passend eingesetzt und gestaltet zu werden.

Die nötige Orientierung bei Technologieentscheidungen verschafft Ihnen unser Technologieradar und Reifegrad-Modell. Wir helfen dabei, Ihre Zieltechnologien zu identifizieren und abhängig vom technologischen Reifegrad den optimalen Einstiegszeitpunkt zu finden. So können frühzeitig attraktive Business Cases abgeleitet werden. Mit eigener Softwarekompetenz und dem breiten Lösungsportfolio unserer strategischen Softwarepartner wie SAP, IBM, Oracle und Microsoft begleiten wir große Transformationsvorhaben hin zur digitalen Exzellenz in unternehmerischer Verantwortung.

 Technologie Radar

 

Weitere Informationen Technology Consulting (PDF)

Mehr zum Technologieradar finden Sie hier

 

Blockchain und Distributed Ledger Technology (DLT)

Die Blockchain-Technologie ermöglicht dank der dezentralen Datenhaltung, der Vernetzung aller Teilnehmer und durch den Einsatz von Verschlüsselungstechnologie eine schnelle, sichere und vertrauliche Transaktion von Vermögen oder Wertgegenständen ohne Intermediäre zwischen zwei Parteien in einem Netzwerk. Diese Eigenschaft und die Verwendung von Geschäftsregeln (Smart Contracts) sorgen für Kostenersparnis, Automatisierung und Effizienzsteigerung bei zahlreichen Prozessen im Finanzsektor. Zusammen mit unseren Experten in Frankreich, Indien und Großbritannien untersuchen wir gemeinsam mit Ihnen den Einsatz in verschiedenen bankfachlichen Szenarien. Wir helfen Ihnen dabei, für die Blockchain geeignete Use-Cases zu identifizieren und durch die Umsetzung einer geeigneten Lösung auf einer Blockchain-Plattform wie Hyperledger oder Ethereum Ihre Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Hier gehts zur Themenseite Blockchain

Mehr Informationen zu Blockchain finden Sie hier

 

Prozess-Digitalisierung

Durch die Prozess-Digitalisierung ergeben sich nicht nur neue Möglichkeiten der Kundenansprache. Sie bietet auch die Chance, innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und diese über die vollständige Prozesskette – vom Kunden bis zur Abwicklung – digital in Ihrem Unternehmen zu verankern. Mit unserer methodischen, fachlichen und technologischen Kompetenz bei der Workflow-Automatisierung und unserer Erfahrung in klassischen Business-Process-Management-Projekten helfen wir Ihnen, durchgängige und medienbruchfreie Prozesse im Rahmen eines Front-to-Back-Digitalisierungsansatzes zu etablieren. In diesen Prozessen wird Ihr Kunde Akteur und steuert unmittelbar mit seinem Kundenwunsch die Wertschöpfungskette in Ihrem Unternehmen. Dies funktioniert sowohl in einfach strukturierten Geschäftsabläufen, wie der Eröffnung eines Girokontos, als auch in komplexen Finanzierungsprozessen mit verschiedenen Prozessbeteiligten innerhalb wie auch außerhalb Ihrer Organisation.

Wir arbeiten mit namhaften Herstellern zusammen wie z. B. den Global Playern Software AG und IBM wie auch mit Spezialanbietern, wie der Firma Knowis, die sich auf Bankprozesse und Workflow-Automatisierungslösungen spezialisiert haben.

Hier finden Sie mehr Informationen zu Prozess-Digitalisierung (PDF)

Ein konkretes Beispiel unseres Digitalisierungsansatzes finden Sie hier (PDF)

Sehen Sie hier wie wir uns die Zukunft der Finanzierung im Firmenkundenkreditgeschäft vorstellen

 

API – der Schlüssel für Interaktion und Integration

Banken gestalten digitale Services für ihre Kunden und Geschäftspartner neu. Bisher separate Kommunikationskanäle werden integriert zu einem kanalübergreifenden Geschäftsmodell, dem sogenannten Omnichannel. Eigene Produkte und Partnerprodukte, z. B. von FinTechs, Versicherungen, aber auch aus anderen Branchen, können somit nahtlos eingebunden werden. Damit dies sicher funktioniert, und offen für Anpassungen von Produkten und Prozessen ist, wird in den Schnittstellen API-Technologie (API = Application Programming Interface) eingesetzt. Durch API-Produkte wird die Kontrolle über den Datentransfer in den Schnittstellen sichergestellt und die Integration aller gängigen Softwarelösungen für Benutzerinteraktion auf allen relevanten Plattformen standardisiert ermöglicht. API ist somit erste Wahl, um den Zugang zu Kundenkonten (XS2A = Access to Account), eine der Anforderungen der Zahlungsdienstrichtlinie PSD2, zu schaffen. Ein wesentlicher Player in der Integration und in API-Lösungen ist unsere Schwestergesellschaft Axway. (https://www.axway.com/de)

 

Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz oder auch Cognitive Computing und Machine Learning treiben Veränderungen, die auch für Banken von großer Relevanz sind. KI bietet neue Möglichkeiten der Kommunikation mit dem Kunden – egal ob im Bereich des Kundenservices oder der Beratung. Chatbots sind in der Lage, natürliche Sprache zu erkennen und zu verstehen und ermöglichen somit einen neuen Kommunikationskanal, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Darüber hinaus bieten Deep Learning, Sprach- und Bilderkennung umfangreiche Möglichkeiten zur Verbesserung von Prozessen, sei es in der Automatisierung der Dokumentenverarbeitung im Kreditprozess, dem blitzschnellen Identifizieren von Mustern in der Betrugserkennung oder der Erkennung von Stimmungen und Trends am Markt und beim Kunden.

Welche Potenziale Künstliche Intelligenz kurz- und mittelfristig erschließen kann und welche Vorteile Unternehmen schon jetzt realisieren, zeigt der Managementkompass Künstliche Intelligenz.

Hier gehts zur Themenseite Künstliche Intelligenz

Bestellen Sie hier den Managementkompass Künstliche Intelligenz

Lesen Sie hier die Ergebnisse einer Online-Befragung zur Künstlichen Intelligenz

 

Robotic Process Automation (RPA)

Robotic Process Automation kann als ein wesentlicher Baustein der Digitalisierungsstrategie eine zentrale Technologie zur Realisierung von Einsparpotenzialen darstellen. Im Vergleich zu anderen Automatisierungstechnologien sind bei einer Prozessautomatisierung mittels RPA durch marginale Änderungen an den Geschäftsprozessen und der bestehenden Systemarchitektur enorme Wertbeiträge zu realisieren. Darüber hinaus schaffen sie die Grundlage zur Entlastung Ihrer Mitarbeiter und verbessern die Qualität innerhalb Ihrer Prozessabläufe.

Wir unterstützen Sie mit unserem bewährten Vorgehensmodell, um Potenziale zu identifizieren und RPA in organisatorischer und technologischer Hinsicht in Ihr Unternehmen zu implementieren. Unsere Unterstützungsleistung reicht dabei von der Einbindung von RPA in Ihre Digitalisierungsstrategie über die Evaluierung und Umsetzung von RPA-Use-Cases bis hin zur Integration von RPA in Ihre Organisation.

Lesen Sie hier: Robotic Process Automation: Das Erbe von Henry Ford

 

Mobile Apps

Der Trend weg vom klassischen Desktop hin zu mobilen Anwendungen ist stark: Schon heute haben Mobile-Lösungen in vielen Geschäftsbereichen den Desktop klar überholt oder sogar abgelöst. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und langfristig Kunden zu binden, helfen wir Ihnen die passende mobile Strategie zu finden, mit der Sie Ihre Kunden optimal erreichen.

Ist für Ihren konkreten Fall eine native App-Entwicklung mit iOS und Android sinnvoll, oder überwiegen die Vorteile einer hybriden Lösung in HTML5 mit CSS3 und dem neusten JavaScript-Framework. Hierbei beraten wir Sie gerne: Basierend auf Ihrer vorhandenen IT-Infrastruktur begleiten unsere Experten Sie bei der Entwicklung des passenden Mobile-Konzeptes, einer plattformübergreifenden Frontend-Architektur und der kanalübergreifenden Integration in Ihre bestehende IT-Landschaft.

 

SAP S/4 HANA®

S/4HANA ist die Antwort der SAP für Banken und Finanzdienstleister auf den steigenden Kostendruck in der Branche. SAP kombiniert die Vorteile der In-Memory-Datenbank SAP HANA, ein grundlegend überarbeitetes Datenmodell, sowie eine modernisierte, an den inhaltlichen Aufgaben der Anwender ausgerichtete Benutzeroberfläche in einem System. Sopra Steria Consulting bietet Ihnen Unterstützung von der Konzeption über die Implementierung bis hin zum Betrieb Ihres S/4HANA-Systems.

Unser Beratungs- und Leistungsangebot finden Sie hier

 

Microsoft

Als mehrfach zertifizierter Gold Partner mit einem starken fachlichen Fokus auf Bankkunden ist Sopra Steria Consulting führender Anbieter von Lösungen mit Microsoft-Software. Vom digitalen Arbeitsplatz bis zur Managed Cloud aus Deutschland sind wir thematisch breit aufgestellt. Mit modernsten Microsoft-Technologien wie Microsoft Azure, .NET, SharePoint, Office 365 und Server- und Datenbanktechnologie unterstützen wir unsere Kunden immer an der Schnittstelle zwischen Business Consulting und Technologiewissen. Lösungen und Prozesse stehen dabei im Vordergrund. Von der ersten Lösungsskizze über die Entwicklung bis zum fertigen Endprodukt begleiten wir den gesamten Lebenszyklus der Anwendungen. Migration von Anwendungen, Entwicklung von Schnittstellen und Hosting on-premise, hybrid oder in der Cloud gehören ebenfalls zu unserem Angebot.

Folgende aktuelle Themen stehen derzeit im Fokus, sprechen Sie uns gerne an:

  • Vom Intranet zum ganzheitlichen digitalen Arbeitsplatz mit der Microsoft-Plattform
  • Umfassende Geschäftslösungen mit SharePoint, Dynamics und Office
  • Entwicklung von Social und Mobile Apps
  • Migration von Lotus Notes auf Microsoft-Plattformen (SharePoint, Dynamics)
  • Microsoft Cloud: Beratung, Einführung und Application Management mit Azure und Office 365, Dynamics online
  • SAP und Microsoft: von der Integration in die Azure Cloud bis hin zu Lösungen wie Kreditakten, BPM-Anwendungen und Nutzung des SAP Gateway for Microsoft
  • Holo-Lens-Beratung und Entwicklung von Mixed-Reality-Lösungen

Big Data/Smart Data Analytics

Ein zentrales Gut der Banken liegt weiterhin brach: die Datenvielfalt, die den Banken zur Verfügung steht. Sie sollte zukünftig zielgerichtet genutzt werden, um dem Wunsch des Kunden nach individuellen und maßgeschneiderten Bankdienstleistungen nachzukommen.

Mit einem systematischen Einsatz von Big Data/Smart Data Analytics erreichen Sie ein neues Level der Individualisierung. So steigern Sie die Qualität von Marketingmaßnahmen und schaffen es, die Kundenbedürfnisse in der Beratung deutlich schneller und zielgerichteter zu erfüllen.

Mit erprobten Modellen, einem eigenen DigiLab und zahlreichen Referenzen zeigen wir Ihnen, wie Sie der Herausforderung Big Data/Smart Data am besten begegnen:

Bankberatung der Zukunft: Vertrauensvoller Umgang mit Daten (PDF)

Banken zwischen Algorithmen und persönlicher Beratung (PDF)

Unser Beratungs- und Leistungsangebot finden Sie hier

 

Data Management

Unsere Lösungen im Bereich Datenmanagement umfassen industrialisierte Datenmodelle, Out-of-the-Box Data Quality Monitoring und Metadaten. Damit sind Sie gerüstet für alle zukünftigen regulatorischen Anforderungen. Zusätzlich helfen wir Ihnen, bis zu 90 Prozent Ihrer Entwicklungsaufwände einzusparen.

Lesen Sie Data Management at its best (PDF)

Unser Lösungs- und Leistungsangebot finden Sie hier

 

Agilität und DevOps

Im Zuge der Digitalisierung ändern sich neben Geschäftsmodellen und Fokussierung auf die Kunden auch die Arbeitsweisen innerhalb von Unternehmen fundamental. Die Qualität der IT-Services wird zu einem kritischen Erfolgsfaktor und vor allem: Digitalisierung ist nicht nur Sache von IT.

Als ersten Schritt rücken mit agilen Ansätzen Fachbereiche, Entwicklungs- und Testteams näher zusammen, um in schnelleren Zyklen direkt verwendbare Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Darauf aufbauend berücksichtigt DevOps zusätzlich auch jene Bereiche in der IT, die für die Infrastruktur und den Betrieb von Anwendungen verantwortlich sind und auf Anwendungsstabilität und Kosteneffizienz Wert legen.

DevOps umfasst dabei mehrere Aspekte: Sopra Steria Consulting unterstützt die Einführung von Collaboration- und Automatisierungstools u.a. mit einem eigenen Continuous Delivery Pack (Automated Testing, Continuous Deployment, Continuous Monitoring), bietet Ihnen Lösungen bei der Virtualisierung (Software-defined everything) und begleitet die notwendigen organisatorischen und prozessualen Anpassungen. Als zusätzliche Perspektive helfen wir Ihnen, Customer Value & Customer Experience zu integrieren. Im Rahmen von DevOps werden die Anwendungsentwicklung und der Betrieb mit dem Business ganzheitlich und serviceorientiert integriert – und damit kommt zusammen, was ohnehin zusammengehört.

Dies erfordert allerdings auch ein Aufbrechen von traditionellen Abteilungssilos. Mit uns finden Sie die richtige Balance zwischen effizienzgetriebenen und innovationsgetriebenen Ansätzen und Rollen.

 

Zukunftstechnologien

In den 16 DigiLabs der Sopra Steria Gruppe – davon jeweils zwei in Berlin und Frankfurt – widmen wir uns sowohl zukünftigen Technologien, die aus branchenübergreifenden Innovationstrends auf die Bankbranche adaptiert werden, als auch disruptiven Zukunftsszenarien im Banking. Bei den branchenübergreifenden Innovationstrends stehen bei uns vor allem Virtual Reality und deren Einsatzmöglichkeiten in einer virtuellen Bankfiliale im Vordergrund. Auch biometrische Verfahren wie z.B. Face Recognition können insbesondere im Filialgeschäft bereichernd sein. Genauso kann der Einsatz von iBeacons einen neuen Schub für das Filialgeschäft bringen, um die Lokalisierung in geschlossenen Räumen, basierend auf Bluetooth Low Energy, zu optimieren. Bei disruptiven Zukunftsszenarien setzen wir vor allem auf Robo- und Avataradvisory im zukünftigen Bankgeschäft.

Unsere Digilabs sind für Sie geöffnet. Erleben Sie Zukunftstechnologien nach einem dreistufigen Konzept:

  • DigiLab2Show – hier liefern wir Inspirationen. Wir zeigen die Zukunft mit innovativen Prototypen und Projektbeispielen auf.
  • DigiLab2Think – wir helfen unseren Kunden in Kreativprozessen wie Design Thinking Lösungen für konkrete Aufgabenstellungen mit den neuesten Technologien zu entwickeln.
  • DigiLab2Make – wir schaffen eine Plattform für unsere Mitarbeiter und Kunden, auf der mit neuen Technologien experimentiert und Prototypen erstellt werden können.

Blog Digitale Exzellenz

Haben Sie noch Fragen?

Thomas Saalmueller Thomas Saalmüller
Tel.: +49 40 22 703-0
banking.de@soprasteria.com