Publikationen

Publikationen

Studien

Branchenkompass Banking 2017: Eine Branche baut an ihrer Zukunft

Jul 1, 2017, 17:10
Title* : Branchenkompass Banking 2017: Eine Branche baut an ihrer Zukunft
Die Mehrheit der Banken und Sparkassen in Deutschland will das eigene Geschäftsmodell in den kommenden zwei Jahren auf den Prüfstand stellen. Eine Branche tüftelt an einer neuen Zukunft. Die ist für die Masse digital, effizient und compliant - auch wenn nur wenige Institute den kompletten strategischen Neustart planen. Der Branchenkompass Banking 2017 von Sopra Steria Consulting zeigt, wohin sich die Banken bewegen und womit sie zu kämpfen haben.

 

Die Mehrheit der Banken und Sparkassen in Deutschland will das eigene Geschäftsmodell in den kommenden zwei Jahren auf den Prüfstand stellen. Eine Branche tüftelt an einer neuen Zukunft. Die ist für die Masse digital, effizient und compliant - auch wenn nur wenige Institute den kompletten strategischen Neustart planen. Der Branchenkompass Banking 2017 von Sopra Steria Consulting zeigt, wohin sich die Banken bewegen und womit sie zu kämpfen haben.

Eine wichtige Botschaft: Die Institute haben die Herausforderungen Dauer-Niedrigzins, Regulierung und Fintechs angenommen und arbeiten nun an der Neuausrichtung. Mit zurückgewonnenem Optimismus sehen die meisten Banken die Digitalisierung nun als passende Antwort auf viele Problemzonen, nicht mehr als notwendiges Übel. Die Institute haben in kurzer Zeit reagiert und machen den Kunden viele neue digitale Angebote. Im Backoffice wird die Automatisierung der Prozesse vorangetrieben, und intelligente Anwendungen warten mit neuen, smarten Möglichkeiten auf. Immer häufiger gilt: „Banking is technology“, ohne ihre Kernkompetenz, gute persönliche Beratung, zu opfern. Multichannel-Banking und hybride Beratungsformen verbinden die neue und alte Welt.

Die Studie Branchenkompass Banking 2017 zeichnet ein Stimmungsbild der Bankenbranche zeigt Herausforderungen und Strategien. Die Studienergebnisse wurden diesmal in zwei Schritten erhoben. Sopra Steria Consulting und F.A.Z.-Institut haben erstmals Banken-Führungskräfte in einem Think Tank zusammengebracht und mit ihnen über die Themen diskutiert, die die Branche bewegen. Regulatorik, Operations Management und Digitalisierung standen im Fokus. Im Mai 2017 wurden darüber hinaus 103 Führungskräfte aus Banken und Kreditinstituten zu den Branchentrends befragt. Die Online-Befragung wurde unter Entscheidern von Banken mit Bilanzsummen über 500 Millionen Euro durchgeführt.

 

Deckblatt Branchenkompass Banking 2017

Download Exposé

Infografik BK Banking 2017 Banken bauen an ihrer Zukunft 270

Download Infografik


Den Branchenkompass Banking 2017 können Sie für 75,00 Euro (inkl 7% MwSt.) bestellen.

Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem Stern markierten Felder mit gültigen Daten aus und klicken Sie auf ,,Kostenpflichtig bestellen"!

 

/newsroom/publikationen/studien/paid/branchenkompass-banking-2017
Tags :
Guidance is the key for adapting DevOps to big business Guidance is the key for adapting DevOps to big business
Managementkompass

Branchenkompass Banking 2017: Eine Branche baut an ihrer Zukunft

Jul 1, 2017, 17:10
Title* : Branchenkompass Banking 2017: Eine Branche baut an ihrer Zukunft
Die Mehrheit der Banken und Sparkassen in Deutschland will das eigene Geschäftsmodell in den kommenden zwei Jahren auf den Prüfstand stellen. Eine Branche tüftelt an einer neuen Zukunft. Die ist für die Masse digital, effizient und compliant - auch wenn nur wenige Institute den kompletten strategischen Neustart planen. Der Branchenkompass Banking 2017 von Sopra Steria Consulting zeigt, wohin sich die Banken bewegen und womit sie zu kämpfen haben.

 

Die Mehrheit der Banken und Sparkassen in Deutschland will das eigene Geschäftsmodell in den kommenden zwei Jahren auf den Prüfstand stellen. Eine Branche tüftelt an einer neuen Zukunft. Die ist für die Masse digital, effizient und compliant - auch wenn nur wenige Institute den kompletten strategischen Neustart planen. Der Branchenkompass Banking 2017 von Sopra Steria Consulting zeigt, wohin sich die Banken bewegen und womit sie zu kämpfen haben.

Eine wichtige Botschaft: Die Institute haben die Herausforderungen Dauer-Niedrigzins, Regulierung und Fintechs angenommen und arbeiten nun an der Neuausrichtung. Mit zurückgewonnenem Optimismus sehen die meisten Banken die Digitalisierung nun als passende Antwort auf viele Problemzonen, nicht mehr als notwendiges Übel. Die Institute haben in kurzer Zeit reagiert und machen den Kunden viele neue digitale Angebote. Im Backoffice wird die Automatisierung der Prozesse vorangetrieben, und intelligente Anwendungen warten mit neuen, smarten Möglichkeiten auf. Immer häufiger gilt: „Banking is technology“, ohne ihre Kernkompetenz, gute persönliche Beratung, zu opfern. Multichannel-Banking und hybride Beratungsformen verbinden die neue und alte Welt.

Die Studie Branchenkompass Banking 2017 zeichnet ein Stimmungsbild der Bankenbranche zeigt Herausforderungen und Strategien. Die Studienergebnisse wurden diesmal in zwei Schritten erhoben. Sopra Steria Consulting und F.A.Z.-Institut haben erstmals Banken-Führungskräfte in einem Think Tank zusammengebracht und mit ihnen über die Themen diskutiert, die die Branche bewegen. Regulatorik, Operations Management und Digitalisierung standen im Fokus. Im Mai 2017 wurden darüber hinaus 103 Führungskräfte aus Banken und Kreditinstituten zu den Branchentrends befragt. Die Online-Befragung wurde unter Entscheidern von Banken mit Bilanzsummen über 500 Millionen Euro durchgeführt.

 

Deckblatt Branchenkompass Banking 2017

Download Exposé

Infografik BK Banking 2017 Banken bauen an ihrer Zukunft 270

Download Infografik


Den Branchenkompass Banking 2017 können Sie für 75,00 Euro (inkl 7% MwSt.) bestellen.

Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem Stern markierten Felder mit gültigen Daten aus und klicken Sie auf ,,Kostenpflichtig bestellen"!

 

/newsroom/publikationen/studien/paid/branchenkompass-banking-2017
Tags :
Guidance is the key for adapting DevOps to big business Guidance is the key for adapting DevOps to big business
Flyer und Broschüren

Flyer 720

Geschäftsberichte
Success Stories
Success Story Personalbeschaffungsstrategie – Deutsche Bundesbehörde

Personalbeschaffungsstrategie – deutsche Bundesbehörde

Das Ziel dieses Projekts war es, relevante Kompetenzen und Mitarbeiterrollen eines neu aufgesetzten Programms zu identifizieren, Prozesshindernisse in der Personalgewinnung zu analysieren und Lösungen für deren Überwindung zu finden.

Success Story Sächsische Justiz e-Verfahrensakte

Einführung einer E-Verfahrensakte – Sächsische Justiz

Mit unserer Expertise haben wir ein Projektleitungsteam bei der Neuaufstellung von Rollen und Aufgaben unterstützt und geholfen, die interne Kollaboration zu verbessern. 

change-management

Optimierung der Personalprozesse mit Process Mining – Deutsche Landeskirche

Bei der Deutschen Landeskirche sollten Prozesse im Personalwesen standardisiert werden. Mit der Expertise von Sopra Steria und dem Einsatz von Process Mining gelang dieses Unterfangen.