Success Story Personalbeschaffungsstrategie – Deutsche Bundesbehörde

Personalbeschaffungsstrategie – deutsche Bundesbehörde

Umfassende Weiterentwicklung der Personalgewinnung

Das Ziel dieses Projekts war es, relevante Kompetenzen und Mitarbeiterrollen eines neu aufgesetzten Programms zu identifizieren, Prozesshindernisse in der Personalgewinnung zu analysieren, Lösungen für deren Überwindung zu finden und durch die Stärkung der Arbeitgebermarke und die Auswahl von passenden Recruitmentkanälen die passenden Bewerber*innen anzuziehen.

Herausforderungen ergaben sich unweigerlich durch allgemeine Rahmenbedingungen im öffentlichen Sektor, die kreative Lösungen erforderten. Zudem gibt es in der Personalgewinnung einen großen Kreis an Stakeholdern, was das Stakeholdermanagement zu einer intensiven Aufgabe im Projekt machte.

Dank eines offenen Mindsets seitens des Kunden konnten unkonventionelle Wege gegangen werden. Durch eine enge Abstimmung mit dem Kunden, ein Projektmanagement mit agilen Komponenten (z. B. die Erarbeitung von MVPs) und kreativen Lösungsansätzen konnten erarbeitete Maßnahmen iterativ umgesetzt werden.  

Als Ergebnis des Projekts bekam der Kunde ad hoc umsetzbare Lösungsvorschläge, die Sopra Steria zum Teil noch operativ begleitete, sowie Implikationen für die zukünftige Personalgewinnungsarbeit im Programm.